Art Institute of Chicago

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Art Institute of Chicago: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 865 Bewertungen

In 2 Tagen sind auch die Hauptattraktionen nicht zu schaffen

Gray Line als Trolleyanbieter sollte ausgetauscht werden. Wenig professionell und teils unzuverlässig. Was nervt ist die zeitliche Begrenzung aller Attraktionen auf 17:30. Es sollte deutlicher gesagt werden, das und wo die Chicago Card nach Onlinebuchung abzuholen ist. Eine gute Stadtkarte mit eingezeichneten Attraktionen würde schon weiterhelfen. Dennoch: eine durchaus zu empfehlende Möglichkeit Chicago preiswert kennenzulernen. Sprachkenntnisse und ein gutes Orientierungsvermögen sollte man zur Nutzung der Card besser Mitbringen. Auch sollte man es mit den Ortsangaben nicht immer ganz genau nehmen. Trolleyhaltestellen werden schon mal ohne erkennbare Hinweise verlegen.

Beste sightseeing-Tour der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in kurzer Ze

Alle „Must-have seen“ Sachen in kurzer Zeit, sehr informativ und mit interessanten Detailerklärungen. Gute und freundliche Guides ( Kevin u Wanda waren sehr lustig, kurzweilig, informativ und haben auch Fragen beantwortet - gut verständlich). Man kann unkompliziert aussteigen, etwas genauer besichtigen/erleben und dann problemlos zusteigen. Kurze Takte lassen viele Runden/Besichtigungen zu. Tolles Angebot - für den Preis wahrlich nur zu empfehlen!

Guter Service, herausragende Guides, die mit witzigen Anekdoten und viel Fachwissen unterhalten und informieren, alle (wir haben 4 verschiedene kennengelernt) wirkten sehr motiviert und waren mit Herzblut bei der Sache; schön ist auch, dass die Guides "live" sprechen, man benötigt keine Kopfhörer; sehr nett ist die Idee mit dem Gratispopcorn

Eine solide Tour die einem in einem großen Bus zu den Hotspots von Chicago führt und man vom Fahrer auch die dazugehörigen Infos bekommt. Ein paar Fotostopps sind inklusive. Ideal um bei Ankunft oder kurzen Aufenthalt über Chicago zu bekommen. Dazu ein fairer Preis. Kann man weiterempfehlen.

Sinnvolle Investition für alle, die viel erleben und sehen wollen

Der Pass lohnt sich wirklich. Er ist zwar relativ teuer aber man macht dadurch auch viel mehr als wenn man alles einzeln zahlen müsste. Wir haben jeden tag 2-3 Angebote aus dem Pass wahrgenommen und dadurch eine wirklich erlebnisreiche und aufregende Woche mit tollen Erinnerungen gehabt.