Turin

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Turin

Die Top 10 der Sehenswürdigkeiten in Turin

Die elegante italienische Stadt Turin, die sich ihre altertümliche Eleganz bewahrt hat, kann als Paris oder Wien Italiens beschrieben werden. Sie steckt voller Geschichte, Jugendstilarchitektur und wunderschöner Gärten und bietet an jeder Ecke eine neue Überraschung.

  • Mole Antonelliana

    1. Mole Antonelliana

    Die Mole Antonelliana ist ein wahres Architekturwunder. Sie wurde ursprünglich als Synagoge gebaut und ist heute das Symbol der Stadt Turin. Fahren Sie mit dem Aufzug ganz nach oben, um eine atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt zu genießen.

  • 2. Nationales Kinomuseum

    Heute beherbergt die Mole Antonelliana das Nationale Kinomuseum, ein Muss für alle Film- und Geschichtsinteressierten.

  • Museo Egizio

    3. Museo Egizio

    Ein weiteres Highlight Turins ist das Ägyptische Museum. Es beherbergt eine der weltweit umfassendsten und berühmtesten Sammlungen ägyptischer Artefakte.

  • Königlicher Palast von Turin

    4. Königlicher Palast von Turin

    Die wunderbaren Statuen, Möbelstücke, Gemälde, ausgestopften Tiere und Waffen beeindrucken die Besucher in den unendlichen königlichen Räumlichkeiten.

  • Palazzo Madama e Casaforte degli Acaja

    5. Palazzo Madama e Casaforte degli Acaja

    Das städtische Museum für alte Kunst beeindruckt durch eine vielfältige Sammlung, die in einem wunderschönen, palastähnlichen Gebäude zuhause ist.

  • 6. Königliche Kirche von San Lorenzo

    Diese meisterlich restaurierte Kirche befindet sich auf dem zentralen Platz Turins. Lassen Sie sich nicht vom unscheinbaren Eingang täuschen: Das Innere der Kirche ist prunkvoll verziehrt.

  • Kathedrale von Turin

    7. Kathedrale von Turin

    Diese besondere Kathedrale erlangte ihre Berühmtheit als Aufenthaltsort des Grabtuchs von Turin, einer umstrittenen Reliquie, die das echte Grabtuch Jesu Christi sein soll.

  • 8. Museum für die Kunst des Orients

    Versteckt in einer Seitenstraße befindet sich dieses kleine aber feine Museum mit einer exquisiten Sammlung von Kunst aus dem nahen Osten und Asien.

  • Museum des Risorgimento

    9. Museum des Risorgimento

    Wenn Sie die Geschichte Italiens verstehen möchten, kommen Sie nicht an der Vereinigung Italiens vorbei, dem Risorgimento. Dieses Museum zeichnet die Geschehnisse der Periode eindrücklich nach.

  • 10. Teatro Regio di Torino

    Erkundigen Sie sich im Voraus über das Programm dieses exzellenten modernen Opernhauses.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Mieten Sie ein Auto und erkunden Sie die Umgebung von Turin

    Die umliegenden Landstriche sind bezaubernd. Besuchen Sie Venaria, Racconigi, Stupinigi oder Asti und genießen Sie dort ihr Abendessen. Alle Städte eignen sich wunderbar für Weinproben.

  • Wetter und Kleidung

    Das Wetter in Italiens Norden kann unberechenbar sein, nehmen Sie deshalb einen leichten Pullover mit und tragen Sie bequeme Schuhe.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Die beste Reisezeit ist der Frühling, wenn das Wetter warm genug ist für angenehme Spaziergänge, es in der Stadt aber nicht zu heiß oder zu voll wird.

Sightseeing in Turin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Turin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Turin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2’435 Bewertungen

Sehr nette Tour mit vielen Sehenswürdigkeiten, hat Spaß gemacht!

Guilia war ein toller Guide, die zu wirklich jeder Sehenswürdigkeit gut informiert war und auch viele Tipps bezüglich Ausgehen, Essen und Einkaufen hatte und uns souverän durch die Nebenstraßen zu den wichtigen Plätzen und Sehenswürdigkeiten führte. Die Fahrräder waren gut und sicher, die Tour hat fast 3,5 h Stunden gedauert und die Zeit ist im Nu vergangen. Wir würden die Tour jederzeit wieder machen und können diese uneingeschränkt empfehlen. Danke Guilia!

Treffpunkt war einfach zu finden. Ortskundige nette Führung, hatte gute Detailkenntnisse. Verkostungen waren durchaus gut bemessen, aber auch nicht zu viel so dass man nicht vollgestopft war. Nach Schockolade, Schokokaffe und reichlicher Käseverkostung netter Abschluss mit Vorspeisen und Wein. Sehr zu empfehlen.

Das Museum ist sehr interessant. Dass man aber trotz der bei ihnen gekauften Tickets in der Warteschlange vor der Kasse anstehen musste um die Eintrittskarte zu erhalten, lässt mich sehr am Sinn ihres Vorverkaufs zweifeln.

Carlo was very knowledgeable and very very pationed.....quite obvious. that he loved and lives torino history....one of the best guide experiences we ve had....so easy to forgive him that he was a little late :-)

Wir kamen rechtzeitig zum Bus und hatten eine schöne Stadtrundfahrt. Man sollte noch wissen, dass der Bus in den Wintermonaten jeweils nur stündlich fährt. Ansonsten perfekte Organisation!