St. Pauli
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Aufgrund des COVID-19-Ausbruchs werden Führungen, Attraktionen und Veranstaltungsorte an diesem Ort möglicherweise vorübergehend geschlossen. Aktuelle Informationen finden Sie in unseren Reise-Updates. Mehr erfahren.
Top-Empfehlung

St. Pauli: Tickets & Besichtigungen

St. Pauli: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Alle 165 Tickets & Touren

5 Hotspots für eine Nacht in St. Pauli

St. Pauli wird manchmal auch als Deutschlands Antwort auf Amsterdam bezeichnet. Direkt in Hamburgs Mitte befindet sich die weltberühmte Reeperbahn, das Rotlichtviertel der Stadt. Hier kommen unsere Top 5 Vorschläge für ein echtes Erlebnis des Nachtlebens in St. Pauli.

Reeperbahn

Reeperbahn

Die Hauptstraße im Ausgeh- und Rotlichtviertel wird manchmal "die sündigste Meile der Stadt“ genannt. Bei so vielen und vielseitigen Bars und Clubs ist garantiert für jeden etwas dabei.

King Calavera

King Calavera

Das King Calavera ist eine der besten Bars der Reeperbahn. Hier legen jede Nacht diverse DJs auf, und die Bar ist eine der wichtigsten Adressen für einen Boxenstopp in der Partynacht.

Bierhaus Zillertal

Bierhaus Zillertal

In einer Seitenstraße der Reeperbahn befindet sich das älteste Wirtshaus der Welt mit Platz für 1200 Gäste. Treten Sie ein und genießen Sie bayerisches Bier bei Live-Musik.

Grosse Freiheit no. 36

Grosse Freiheit no. 36

Wenn Sie eher auf einen Club aus sind, ist die Große Freiheit Nr. 36 genau das Richtige. Sie ist auf jeden Fall einer der besten Nachtclubs der Reeperbahn mit vielen verschiedenen Veranstaltungen und Konzerten.

China Lounge

China Lounge

Die Lounge bietet eine große Tanzfläche oben und drei kleinere im Keller, dazu Garten und Dachgeschoss. Wenn Sie diesen Club als Hafen in der Partynacht ansteuern, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Unsere Tipps

Hamburgs Rotlichtviertel

Nach einer eher düsteren Geschichte ist St. Paulis Rotlichtviertel heute sehr sicher für Einheimische wie Touristen. Hier können Sie die Partynacht Ihres Lebens verbringen und feiern bis die Sonne aufgeht.

Anfahrt

Hamburg hat ein hervorragendes öffentlichen Nahverkehrssystem. Nachts verbinden spezielle Nachtbusse die Außenbezirke mit dem Stadtzentrum, so dass Sie nie auf der Reeperbahn stecken bleiben werden.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    St. Pauli ist immer offen!
  • Preis
    Durch die Straßen können Sie kostenlos ziehen, aber für Bars und Clubs sollten Sie Geld mitbringen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Es wird definitiv helfen. Schauen Sie sich einfach ein paar der meistgebuchten Touren an. Es wird sicher etwas für Sie dabei sein!
  • Anfahrt
    St. Pauli liegt westlich von Hamburgs Stadtzentrum und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
  • Weitere Tipps

    • St. Pauli ist relativ sicher, aber in seiner weiteren Umgebung sollten Sie sich etwas vorsichtiger verhalten.

St. Pauli: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.7 / 5
basierend auf 16'230 Bewertungen

Die Biertour ist für alle geeignet, die bei einer lockeren Atmosphäre Hamburgs Bierszene kennenlernen möchten. Der Guide und in unserem Fall auch die anderen Teilnehmer waren alle sehr offen, sehr kommunikativ, so dass man sehr schnell als Gruppe zusammengewachsen ist. Spaß steht definitiv im Vordergrund! Bei Interesse beantwortet der Guide aber auch alle Fragen rund um's Bier.

Geniale Fahrt auf der Elbe und im Hafen. Wir haben UnsescoWeltkulturerbe ( alte Lagerhäuser ) durchfahren und konnten dort aussteigen. Nach dem Besuch im Museum Maritim sind wir wieder eingestiegen. Neue Stadt und Konzert Elbphilharmonie wurde toll erklärt und sieht vom Wasser großartig aus. Kapitän hat unterhaltent und lustig erzählt. empfehlenswert und ein muss.

Wir wurden freundlich empfangen und haben uns sehr wohl gefühlt. Tolle Live Moderation auch auf englisch von Tim. Im Hafenmuseum haben wir einen Halt gemacht. Nach Besuch im Museum und Schiff Peking ging es noch durch die Speicherstadt und HafenCity.

Führung war spontan von anderem Guide (Klaus) übernommen worden. Er konnte gut und kurzweilig vieles erklären und unterhaltsam erzählen. Leider war kein Besuch der Ritze enthalten, wie in der Beschreibung entnommen und erhofft wurde.

Super Guide und sehr kurzweilige und lustige Führung mit vielen Insights. Hervorzuheben auch die schnelle und nette Kommunikation im Voraus. Herzlichen Dank, sehr zu empfehlen, wenn man HH erleben will.

Hamburg: Reeperbahn-Tour auf den Spuren von Olivia Bewertet von