Mekong: Kleingruppentour zum Sonnenuntergang

4.1 / 5

8 Bewertungen

Mekong: Kleingruppentour zum Sonnenuntergang

Ab US$ 65 pro Person

Fahren Sie mit einem Tuk Tuk und einem Boot und besuchen Sie eine Insel im Mekong; entdecken Sie Seidenweberei, Fischfang und Landbewirtschaftung; erforschen Sie Dörfer, buddhistische Pagoden und den Gemüsemarkt. Und vieles mehr!

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 4 Stunden
Startzeit 14:30
Sofortige Bestätigung

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Reisen Sie per Tuk Tuk und Boot, entdecken Sie eine Insel im Mekong.
  • Versuchen Sie, Seide zu weben.
  • Sehen Sie zu beim Fischen und der Landbewirtschaftung.
  • Erforschen Sie einheimische Dörfer.
  • Eine buddhistische Pagode und ein kleiner Gemüsemarkt.
  • Sehen Sie den Tonle Sap.
  • Mekong und Tonle Basac fliessen zusammen.
  • Kosten Sie Khmer-Imbisse.
  • Staunen Sie in Phnom Penh vom Wasser aus über Architektur der Khmer und der französischen Kolonialzeit.
Beschreibung
Entdecken Sie das einheimische Kambodscha mit unserem Inselbesuch im Sonnenuntergang und unserer Bootstour. Die Mekong-Insel ist berühmt für Seidenweberei, Landwirtschaft und Aquakultur. Reisen Sie über die Insel und machen Sie Halt, um den Seidenwebern beim Arbeiten im Dorf zuzusehen. Entdecken Sie einen buddhistischen Tempel und erleben Sie das einfache Leben der Einheimischen, von denen etwa 85 Prozent ihren Lebensunterhalt mit Landwirtschaft oder Aquakultur verdienen. Gehen Sie an Bord eines Bootes, um den Sonnenuntergang am Zusammenfluss vom Tonle Bassac (Bassac-Fluss), Tonle Sap und dem mächtigen Mekong-Fluss vom Wasser aus zu genießen. Reiseplan: Am Nachmittag erkunden Sie das kambodschanische Leben bei unserem Besuch der Insel zum Sonnenuntergang per Boot. Verlassen Sie die Stadt über die japanische Freundschaftsbrücke, die 1975 während der Kämpfe gesprengt und 1993 von den Japanern wieder aufgebaut wurde. Nehmen Sie eine Autofähre über den mächtigen Mekong zur Insel Mekong. Die Insel ist berühmt für Seidenweberei, Landwirtschaft und Aquakultur. Wir machen einen kurzen Halt, um den Seidenwebern beim Arbeiten im Dorf zuzusehen. Wenn Sie wollen, können Sie einige der einheimischen Produkte kaufen. Entdecken Sie einen buddhistischen Tempel und erleben Sie das einfache Leben der Einheimischen, von denen etwa 85 Prozent ihren Lebensunterhalt mit Landwirtschaft oder Aquakultur verdienen. Sehen Sie Reisfelder, wunderschöne Blumen und Obst. Geniessen Sie Köstlichkeiten von den lokalen Imbissen und sehen Sie sich auf dem kleinen Gemüsemarkt um. Halten Sie kurz an, um einen Rundgang durch das vietnamesische Dorf zu machen und sehen Sie die Fischerboote, schwimmende Fischfarmen und die schöne katholische Kirche. Sagen Sie "Auf Wiedersehen" zum Tuk Tuk und gehen Sie an Bord eines Bootes, um den Sonnenuntergang am Zusammenfluss vom Tonle Bassac (Bassac-Fluss), Tonle Sap und dem mächtigen Mekong-Fluss vom Wasser aus zu geniessen. Erfreuen Sie sich an der landestypischen Architektur von Kambodscha, wo von den Khmer beeinflusste Gebäude wie die Pagode Wat Ounalom, der Königspalast und die silberne Pagode auf französische Gebäude der Kolonialzeit treffen. Viele dieser Häuser wurden renoviert, einige sind durch Nachlässigkeit und Krieg zerstört. Wir kommen nach Phnom Penh zurück, von wo aus Sie wieder zu Ihrem Hotel zurückgebracht werden. Ihre Reise: Während der Tour können sich weitere Teilnehmer anschließen. Die maximale Gruppengröße beträgt 12 Personen. Kleiderordnung In ganz Asien kleidet man sich konservativ, insbesondere außerhalb der Großstädte. Um dieser Tradition Rechnung zu tragen, aber auch für Ihr eigenes Wohlbefinden, sollten Sie sich zurückhaltend kleiden, d.h., Ihre Kleidung sollte Schultern und Knie bedecken. Damit meinen wir Kleidung, die sowohl Schultern als auch Knie bedeckt. Weite, leichte und lange Kleider sind respektvoll und zudem von Vorteil im meistens heissen, asiatischen Klima. Trinkgeld: Wenn Sie mit den angebotenen Dienstleistungen zufrieden sind, ist ein Trinkgeld - wenn auch nicht obligatorisch - angebracht. In Ihrer Heimat ist dies vielleicht nicht üblich, aber den Leuten, die sich während Ihrer Reise um Sie kümmern, bedeutet es sehr viel und es motiviert sie, einen hervorragenden Service zu leisten. In Kambodscha und anderen Ländern ist das Trinkgeld ein fester Bestandteil der Tourismusindustrie. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie Ihr Budget für die Reise planen.
Inbegriffen
  • Transport mit dem Tuk Tuk, der Autofähre, und Booten mit Rettungswesten, englischsprechender Guide, Khmer-Imbiss
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder für Ihren Fahrer oder Reiseleiter

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Am Haupteingang des Nationalmuseums in Phnom Penh. Adresse: Preah Ang Eng St. (13).

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Richtlinien für Kinder: Kinder zwischen 6 und 11 Jahren reisen umsonst.
  • Den grössten Teil des Jahres über ist es heiss in Kambodscha. Ihr Guide wird regelmässig anhalten, damit Sie Wasser und Kleinigkeiten zum Essen kaufen können. Bitte trinken Sie ausreichend Wasser und bringen Sie Sonnencreme und einen Hut, um sich vor der Sonne zu schützen.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 8 Bewertungen

Übersicht

  • Service
    4.5 / 5
  • Organisation
    4.2 / 5
  • Preis-Leistung
    3.4 / 5
  • Sicherheit
    4.7 / 5
Sortieren nach

Interesting varied tour

Due to a misunderstanding by the guide and 2 other customers, I was left waiting at the meeting point ( I’d arrived 15 minutes early) for 20 minutes after the allotted meeting time before I was able to contact the tour operator who realised their error in leaving without me. However, they did absolutely everything to rectify their error and I was reunited with the group an hour later on Silk island. The guide was extremely apologetic and consequently I had an individual demonstration of the weaving. The family of weavers were extremely hospitable and a pleasure to meet. The temple was unusual, beautiful and very quiet, and the sunset river trip was a delight. The guide was very attentive and did his best to inform our small multinational group. All in all, despite the slightly confused start, I had a wonderful time.

Weiterlesen

23. Oktober 2018

Übersetzen

Netter Ausflug mal auf dem Fluss gewesen.

Abholung erfolgte Pünktlich, die Überquerung mit der Fähre war ok, die Fähre ist auch sicher, der Ausflug war ansonsten ok, wenn man einfach mal einen halben Tag ausserhalb verbringen möchte.

12. April 2015

There really was no walking. Just visited a house that makes silk items, then cruised around on a boat. Very underwhelming and not what was represented. Guide was personable and informative.

24. November 2019

Übersetzen
Angeboten von

Produkt-ID: 3073