Mailand Tagesausflüge
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Aufgrund des COVID-19-Ausbruchs werden Führungen, Attraktionen und Veranstaltungsorte an diesem Ort möglicherweise vorübergehend geschlossen. Aktuelle Informationen finden Sie in unseren Reise-Updates. Mehr erfahren.
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Beliebte Tagesausflüge in Mailand

Alle Tagesausflüge in Mailand anzeigen

Die besten 5 Ausflugsziele ab Mailand

Tagesausflug zum Comer See

Nicht weit von Mailand entfernt, bietet der Comer See eine entspannte Auszeit vom aufregenden Stadtleben. Seit Jahrhunderten ist dieser See in Y-Form ein schicker Rückzugsort für die Oberschicht und berühmt für den luxuriösen Lebensstil der Besucher. Der See gehört zu den schönsten der Welt und ein Besuch der Dörfer Bellagio, Varenna und Tremezzo ist ein absolutes Muss. Zu den Attraktionen am Comer See gehören die Villa Carlotta, das Castello di Vezio aus dem 12. Jahrhundert und der beeindruckende Dom zu Como.

Wie weit ist es von Mailand zum Comer See?

Der Comer See liegt 80 Kilometer nördlich von Mailand, die Fahrt dauert zwischen 1 Stunde und 40 Minuten und 2 Stunden und 30 Minuten. Die Anreise mit dem Auto oder Bus kann die Fahrtzeit um fast 1 Stunde verkürzen und dauert durchschnittlich nur 90 Minuten.

Tagesausflug nach Verona

Den meisten ist Arena, die Porta Leoni und das Teatro Romano. Aber natürlich können alle Verliebten Julias Haus und ihren Balkon besuchen, um dort eine Nachricht zu hinterlassen.

Wie weit ist es von Mailand nach Verona?

Mit dem Zug legen Sie die 160 Kilometer Fahrt in östliche Richtung nach Verona in nur etwas mehr als 1 Stunde zurück. Die Fahrt mit dem Auto dauert mit knapp 2 Stunden fast doppelt so lange.

Tagesausflug nach Genua

Die Hafenstadt Genua ist ein kulturelles Zentrum, das perfekt für einen Tag abseits des Trubels von Mailand geeignet ist. Genießen Sie die Atmosphäre im Herzen der Stadt, auf der Piazza dei Ferrari, und bewundern Sie den beeindruckenden Palazzo Reale sowie die Palazzi an der Via Garibaldi. Planen Sie etwas Zeit ein, um die typische Wurst der Stadt zu probieren, die weltweit als Genuasalami bekannt ist.

Wie weit ist es von Mailand nach Genua?

Wenn Sie die 150 Kilometer lange Strecke von Mailand in Richtung Süden bis nach Genua mit dem Auto oder Bus zurücklegen, erreichen Sie die Stadt nach etwa 2 Stunden. Mit dem Zug kommen Sie etwas schneller am Ziel an, die Fahrt dauert ungefähr 90 Minuten.

Tagesausflug nach Turin

Ein Tagesausflug von Mailand nach Turin ist genau das Richtige für alle Sport-, Kultur-, Kunst- und Geschichtsbegeisterten. Turin liegt direkt an den Alpen und ist ein einzigartiges Reiseziel. Viele der herrschaftlichen Residenzen des Hauses Savoyen liegen in dieser Stadt. Bestaunen Sie zum Beispiel den Palazzo Madama, den Palazzo Reale und das Castello del Valentino. Sportfans sollten unbedingt die Austragungsorte der Olympischen Winterspiele 2006 besuchen oder eine Tour durch das Juventus Stadium unternehmen.

Wie weit ist es von Mailand nach Turin?

Turin liegt 144 Kilometer westlich von Mailand und Sie erreichen die Stadt mit dem Zug nach nur 1 Stunde. Für die Autofahrt müssen Sie etwa 2 Stunden einplanen.

Tagesausflug nach Bergamo

Freuen Sie sich auf einen Tag in Bergamo und erkunden Sie die älteste Stadt in der hügeligen Region. Zu den wichtigsten Attraktionen gehören die Piazza Vecchia und die Kirche Santa Maria Maggiore aus dem Jahr 1137. Steigen Sie auf den Stadtturm Campanone, genießen Sie den einzigartigen Blick auf die Stadt und besuchen Sie das Donizetti-Museum, das dem berühmten Komponisten gewidmet ist.

Wie weit ist es von Mailand nach Bergamo?

Mit dem Auto benötigen Sie für die 51 Kilometer lange Strecke von Mailand nach Bergamo etwas weniger als 1 Stunde. Die Fahrt mit dem Zug dauert zwischen 45 Minuten und 2 Stunden, je nachdem, welchen Zug Sie wählen.

Tagesausflüge Mailand: FAQ

Welche Transportmittel sind für meinen Tagesausflug am besten geeignet?

Das beste Transportmittel für Ihre Fahrt durch Italien zu finden, ist nicht immer einfach, aber Mailand bietet viele Möglichkeiten. Mit den richtigen Informationen, wählen Sie ganz einfach das Beste für Ihre Tour.

Tagesausflüge mit dem Zug ab Mailand

In Italien gibt es ein gut ausgebautes Schienennetz mit einigen Hochgeschwindigkeitsstrecken. In den meisten Teilen des Landes ist die Zugfahrt immer eine gute Entscheidung und häufig die schnellste und manchmal günstigste Möglichkeit, um das Ziel zu erreichen.

Tagesausflüge mit dem Bus ab Mailand

In der Umgebung von Mailand sind Bustouren häufig eine günstige und entspannte Möglichkeit. Bustransfers dauern meist ungefähr so lange wie die Fahrt mit einem privaten Fahrzeug und sind wesentlich günstiger. Viele Touren beinhalten einen Bustransfer.

Tagesausflüge mit dem Auto ab Mailand

Eine Fahrt mit dem Auto bietet Ihnen Freiheit und Flexibilität, die Sie bei einer Tour oder der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht hätten. Machen Sie so viele Pausen, wie Sie möchten, stellen Sie Ihre eigene Reiseroute zusammen und entdecken Sie die Region in Ihrem ganz eigenen Tempo, während Sie den Norden Italiens genießen.


Sollte ich für meinen Tagesausflug eine Führung buchen?

Wenn Sie über Ihre Reiseoptionen nachdenken, ist die Entscheidung für eine Führung immer eine gute Lösung. Führungen sind perfekt dazu geeignet, um aus Ihrem Aufenthalt das Beste herauszuholen. Sie erfahren mehr über die Kultur und Geschichte Ihres Ausflugsziels und sparen sich den Stress, den Transport oder die Verpflegung selbst zu planen


Was sollte ich für meinen Tagesausflug einpacken?

Was Sie zu Ihrem Tagesausflug ab Mailand mitbringen sollten, hängt davon ab, zu welcher Jahreszeit Sie wohin fahren. Einige Touren führen in die Berge, in denen warme Kleidung von Vorteil ist. In anderen Regionen herrschen das ganze Jahr über angenehme Temperaturen.


Alle 216 Tickets & Touren

Planen Sie Ihren Besuch

Mailand: Was andere Reisende berichten

Sehr schöner Tagesausflug in die Schweiz und an den Comer See

Nach einer 1,5 stündigen Busfahrt führte die Tour zuerst nach Lugano. Jo, die Reiseleiterin, stellte kurz die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt vor und führte die Gruppe dann zum Treffpunkt für die Abfahrt. Danach hatten wir ca. 1,5 Stunden Zeit, um Lugano selbst zu erkunden. Die Tour führte weiter an den Comer See, wo es eine kurze Bootsfahrt nach Bellagio gab. In Bellagio hatten wir 2,5 Stunden Zeit, um den kleinen Ort zu erkunden und zu Mittag zu essen. Gegen 16 Uhr begann eine 2-stündige Bootsfahrt nach Como, wo wir kurz nach 18 Uhr ankamen. Dort wartete der Bus, der die Teilnehmer zurück nach Mailand brachte.

Tolle Landschaft, tolle Guides, große Gruppe

Am Besten hat mir der Comer See gefallen. Die Tourguides haben viel erzählt, viele tolle Infos gegeben. Die Tour fand in kleinen Gruppen statt aber man fuhr immer in einem großen Reisebus mit anderen Gruppen zusammen, dadurch musste man oft auf Leute warten, in kleineren Bussen geht immer Alles schneller bis Alle da sind und es weiter gehen kann, das war ein wenig nervig, da man dort Zeit verloren hat. Sonst ein langer, sehr schöner Tag.

Ab Mailand: Tagestour Comer See mit Bellagio & Lugano Bewertet von Germaine, 08.10.2019

Ich bin sehr sehr positiv überrascht worden, anders hatte ich auch nicht erwartet! Der Bootfahrt war sehr schön auch wegen des tolle Wetters, die drei Orte und die Geschichte dahinter einfach schön. Ich habe es sehr genossen, Busfahrer und den Reiseführer waren sehr nett und wie er gesprochen hat, könnte man folge!(Englisch) Varenna, Lake Como und Bellagio besuchen Sie einfach falls sie können.

Ich habe wieder einen Ausflug über GetYourGuide gebucht und es war wieder fantastisch! Ich kann es nur weiterempfehlen. Unsere Reiseführerin hat sehr gut Englisch gesprochen und war sehr nett und hilfsbereit! Es hat alles super geklappt von der ersten bis zir letzten Minute unseres Ausfluges! Vielen Dank!

Tolle Tour mit etwas wenig Informationen

Tour Guide Emmanuela war super nett und kannte sich sehr gut aus. Es wäre allerdings schön gewesen noch mehr Informationen zu Como, der Umgebung von Mailand etc. zu erhalten. Während der Busfahrt gab es eigentlich kaum Informationen und auch die Führung in Como sowie Bellagio war sehr kurz.