Luzern: Nachtwächter-Rundgang im Historischen Stadtkern

Luzern: Nachtwächter-Rundgang im Historischen Stadtkern

Ab US$ 31.51 pro Person

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit Luzerns bei einer Führung mit dem Nachtwächter. Erfahren Sie Wissenswertes über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten und erleben Sie eine spannende Zeitreise in das mittelalterliche Luzern.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 1 Stunde
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Deutsch, Englisch
Abholung optional
Lobby Ihres Hotels Eine Abholung wird nur für Hotels in Luzern angeboten.
Rollstuhlgerecht

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erfahren Sie Wissenswertes über Luzern und seine Sehenswürdigkeiten
  • Entdecken Sie das Leben im mittelalterlichen Luzern
  • Hören Sie Interessantes über die eidgenössische Kriegskunst und das Söldnerwesen
  • Lernen Sie mehr über Recht und Ordnung im Mittelalter
  • Erleben Sie eine spannende Infotainment-Führung mit Hilfe alter und neuer Medien
  • Verfolgen Sie die Bilddokumentationen online auf Ihrem Smartphone
Beschreibung
Entdecken Sie das historische Luzern bei einem Rundgang mit dem Nachtwächter. Beginnen Sie bei der Kapellbrücke am rechten Flussufer. Hören Sie das Feuerhorn, gefolgt vom Ruf des Nachtwächters. Lauschen Sie den spannenden Geschichten des Nachtwächters über sich und sein Leben, die Luzerner Chronik von Diebold Schilling, den genialen Kupferstecher Martin Martini, den Steinmetz Hans von Trient und seinen Widersacher Luzius Ritter, sowie weitere Persönlichkeiten aus der Vergangenheit Luzerns. Lassen Sie sich zu Beginn des Rundgangs die Route und Attraktionen der Stadt auf dem Plan von Martini aus dem Jahre 1597 zeigen. Entdecken Sie den Kapellplatz und schlendern Sie durch die Furrengasse zum Kornmarkt. Hier können Sie die Luzerner Elle und den Luzerner Fuß in der Rathausmauer bewundern. Hören Sie die Geschichte über den Riesen von Reiden, bevor Sie das Brandgässli entlanggehen, das an die Feuernacht von 1833 erinnert. Schauen Sie im Gildenhaus der Schneiderinnen vorbei und erfahren Sie alles über die Legende der Mordnacht in Luzern. Ein paar Schritte weiter liegt der Weinmarkt, wo Ihnen der Nachtwächter die eidgenössische Kriegskunst näherbringt. Sehen Sie die Linde, an der einst der Pranger und die Lasterbank standen und hören Sie Einzelheiten zur Gerichtsordnung, Rechtsverstößen und Verhörmethoden. Wenn die Zeit es zulässt halten Sie am Zöpfli, einem der schönsten Orte direkt am Fluss in der Altstadt. Der Weg führt weiter über die Reussbrücke, vorbei an der ersten Münzprägeanstalt zum atemberaubenden Schaufenster der mittelalterlichen Suidterdeutschen Apotheke. Es geht weiter zum Ritterschen Palast und der Geschichte von Hans von Trient und seinem Widersacher Lux Ritter. Beobachten Sie den Totentanz von Jakob von Wal und schlendern Sie anschließend gemütlich flussaufwärts über die Kapellbrücke zum Ausgangspunkt zurück.
Inbegriffen
  • Stadtführung mit Nachtwächter
  • Transfers
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 10 Jahren

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Der Treffpunkt variiert je nach gebuchter Option.

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Der Rundgang führt über eine Strecke von ca. 1,5 km. Bitte tragen Sie bequeme Schuhe.
  • Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Bitte nehmen Sie einen Schirm oder Regenschutz mit.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 51 Bewertungen

Übersicht

  • Service
    4.9 / 5
  • Organisation
    5 / 5
  • Preis-Leistung
    4.6 / 5
  • Sicherheit
    5 / 5
Sortieren nach

Wir waren 5 (30, 50, und 72jährig) erwachsene Personen. Der "Nachtwächter" kam in einem originellen Kostüm mit der entsprechenden Ausrüstung. Zuerst erklärte er uns was der Nachtwächter wie zu erledigen hatte. Anhand von Lichtbilder, die er an eine Wand projizierte, erklärte er die bevorstehende Tour. Danach ging es durch Gassen und Gässlein und an diversen Plätzen machten wir Halt. Um uns sein Wissen über die Begebenheiten vor langer Zeit zu erzählen. Mit viel Witz und Schalk gestaltete er die Stunde sehr interessant. Die Tour ist sehr preis- und empfehlenswert.

Weiterlesen

10. November 2020

Die Nachtführung mit Nachtwächer Ralf ist ein Erlebnis. Er weiss sehr viel über Luzern und dessen Geschichte und die Tour ist sehr kurzweilig und interessant und er führt einen an durch wunderschöne Gässchen und zu Plätzen, die man sonst nie gesehen hätte. Die Geschichten erzählt er sehr packend und mit gutem Humor.

30. Juli 2020

Das war der absolute Hit. Nachtwächter Ralph unterhielt uns mit seinem enormen Wissen über das Mittelalter und seine Gepflogenheiten einfach nur genial. Wir hatten zwei Kollegen dabei die nicht gerade Happy waren über die Idee mit dem Nachtwächter. Nach fünf Minuten "Geschichtenerzählung" von Ralph waren aber auch diese im Bann des Mittelalters...... Echte eine coole Nummer!

Weiterlesen

16. November 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 46649