Helsinki

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Helsinki

Top-Sehenswürdigkeiten in Helsinki

Die 7 besten Sehenswürdigkeiten in Helsinki

Helsinki ist eine vielseitige Küstenstadt, die einiges zu bieten hat: Parks, Inseln, Kultur und Nachtleben. Bei einer Städtereise in die stylishe finnische Hauptstadt sollten Sie sich diese Attraktionen auf keinen Fall entgehen lassen.

  • Suomenlinna

    1. Suomenlinna

    Beginnen Sie die Besichtigung Helsinkis mit dieser spektakulären Festung, die auf einer Inselgruppe vor der Stadt liegt. Suomenlinna gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet geführte Touren, sechs Museen und vieles mehr. Reisen Sie mit der Fähre oder dem Wasserbus an.

  • Temppeliaukio-Kirche

    2. Temppeliaukio-Kirche

    Diese moderne Felsenkirche wurde direkt in einen Granitfelsen gehauen und verfügt über eine einzigartige Akustik. Die Kirche wird nicht nur für Gottesdienste sondern auch für Konzerte genutzt.

  • Kiasma

    3. Kiasma

    Dieses Museum für zeitgenössische Kunst ist ein Kunstwerk für sich und das Resultat eines Architektenwettbewerbs aus dem Jahr 1992. Das Museum möchte ein breites Publikum ansprechen. Deswegen gibt es beispielsweise für Kinder spezielle Räume und freien Eintritt.

  • Uspenski-Kathedrale

    4. Uspenski-Kathedrale

    Von der ultramodernen Architektur des Kiasma geht es weiter zu dieser historischen Kathedrale. Sie ist die größte orthodoxe Kirche im westlichen Europa und zeugt vom Einfluss Russlands auf Finnland im 19. Jahrhundert.

  • Dom von Helsinki

    5. Dom von Helsinki

    Diese evangelische Kirche ist ein Wahrzeichen der Stadt und ein weiteres architektonisches Highlight. In strahlendem Weiß thront das klassizistische Gebäude über dem Hafen von Helsinki.

  • Sibelius-Monument

    6. Sibelius-Monument

    Dieses orgelförmige Denkmal ist dem finnischen Komponisten Jean Sibelius gewidmet und befindet sich im gleichnamigen Park. Das beeindruckende Monument soll die Essenz seiner Musik widerspiegeln.

  • Finnisches Nationalmuseum

    7. Finnisches Nationalmuseum

    In diesem großen und vielfältigen Museum können Sie alles über die Geschichte und Kultur Finnlands erfahren. Die Ausstellung deckt stolze 10.000 Jahre ab. Nehmen Sie sich also reichlich Zeit.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie kommt man hin?

    Mit dem Flugzeug landen Sie am Flughafen Helsinki-Vantaa. Mit dem Auto erreichen Sie das Stadtzentrum von hier aus in einer halben Stunde. Autos können am Flughafen ausgeliehen werden. Die günstigsten Preise erhalten Sie, wenn Sie im Voraus buchen und zahlen. Züge in die Stadt verkehren im 10-Minuten-Takt. Mit dem Bus 620 ist die Fahrt vom Flughafen in die Stadt noch günstiger. Allerdings dauert es dann ein kleines bißchen länger. Die perfekte Option für Backpacker.

  • Wie sieht das Nachtleben aus?

    Nach Einbruch der Dunkelheit geht es in Helsinki lebendig zu, denn hier gibt es viele Bars, Clubs und Restaurants. Außerdem ist das Nachtleben vielfältig. Es gibt eine wachsende Gay-Szene, eine ausgeprägte Pop- und Rock-Szene und natürlich eine Metal-Szene. Live-Musik wird auch jede Menge geboten. Werfen Sie einen Blick auf das lokale Angebot, wenn Sie zu Besuch sind.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Finnisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    358
  • Beste Reisezeit
    Mai, Juni und September sind die besten Monate für einen Besuch. Dann sind die Tage länger, die Märkte unter freiem Himmel geöffnet und die Stadt erblüht. Außerdem vermeiden Sie so die höheren Preise der touristischen Hauptsaison im Juli und August.

Sightseeing in Helsinki

Möchten Sie alle Aktivitäten in Helsinki entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Helsinki: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1’432 Bewertungen

Was it good? No. It was amazing! Mikhail picked me up at the airport (my flight was late though). Before flying I contacted him and he responded in a very friendly manner and also really fast. We went by train (which was also around 10€) and he showed me Helsinki. From statues, fountains, and cathedrals to the library, I saw lots of things. In general, since I had delay and therefore left a bit earlier than I would have liked to, was with him for approximately 2,5 hours. He brought me directly back to the airport. But I have one favorite moment to share with everyone who is, at least somehow interested in culture apart from architecture. He explained how they celebrate Christmas, told me about their politics and so on. It was an amazing time and I would recommend this tour to everyone! But I would also recommend him as a person if you decide to choose something else he offers. Kiittää again!

Hat alles reibungslos funktioniert, die Überfahrt wird sehr professionell durchgeführt. Hatte die Comfort-Lounge (zusätzlich €48, Stand Juli 2020) gebucht, das würde ich vermutlich nicht wieder tun. Es gab ein Buffet mit Brot, Käse, Schinken, Snacks sowie kalten und warmen nicht-alkoholische Getränke. Die Comfort Lounge isr mit großzügigen Sitzgelegenheiten ausgestattet.

Viele Möglichkeiten inkludiert, um sich Helsinki anzuschauen. wenn man nicht so gerne in Museen oder Kirchen geht sollte man sich vorher informieren was alles enthalten ist. Wir haben am meistens von der Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel und den Stadttouren profitiert. Im Winter sind viele Attraktionen geschlossen und die Möglichkeiten werden etwas eingeschränkt.

Es war wirklich sehr schön und ist nur weiterzuempfehlen. Juliette hat uns Einblicke in die finnische Kultur und die Stadt Helsinki ansich ermöglicht, welche wir auf den üblichen "Touristenwegen" nie erhalten hätten. Die Atmosphäre war sehr freundschaftlich und ungezwungen.

Sehr schön dort und der Guide war sehr toll hat alles gut beschrieben und hat uns sogar für die weiteren Tage noch Tipps gegeben wie wir was machen können. Ich kann diese Führung nur weiterempfehlen.