Famine Memorial

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Kostenlose Stornierung

Storniere mindestens 24 Stunden vor deiner Aktivität und erhalte eine volle Rückerstattung.

Famine Memorial: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 534 Bewertungen

Wer irgendwie irische Abstammungen hat muss hier rein. Für alle anderen ist es ein Einblick in die irische Gesellschaft. Viele Animationen und technisch interessante Umsetzungen. Das deutsche Audioguide ist stimmig, auch wenn nicht komplett alles übersetzt wird. Wenn man alles nutzt, wird man ca 3 Stunden verweilen. Wenig bekannt aber richtig gut, das Eintrittsbillett bleibt für 10 Tage aktiv, sodass man mehrmals über die Tage verteilt rein kann. Weiter positiv die überdachte und nur um die Mittagszeit sehr volle vielfältige „Essensmile“ direkt im Eingangsbereich. Ideal sich nach der Rundführung zu stärken oder auszuruhen. Aus in der Rundgang etwas zu kurz kommt sind die Beweggründe der Auswanderung über das Jahr 1870 hinaus . Die verklärt sich die Ausstellung eher zu einem Lobhuldigung der Irisch Identität im Ausland, allerdings nicht zu unrecht .

Es war einfach zu buchen und man konnte direkt in einen Bus steigen. Super nette Busfahrer und manche haben auch noch eigene interessante Informationen aufgegeben. Das einzig schwierige am Anfang eine Haltestelle zu finden. Nach dem man einmal eingestiegen ist und einen Plan erhalten hat kann man die Haltestellen ganz einfach finden. Ich war schon 5x in Dublin und meine Freundin kam das erste mal mit. Es wurden sehr interessante und gute stellen angefahren. Man konnte Dublin dadurch gut erkunden und selbst ich habe Ecken gesehen die ich so noch nicht kannte.

Hop On/Off ist immer eine gute Möglichkeit, sich einen Überblick über die Stadt zu machen. Man kann an den Stops aussteigen, verweilen und dann einfach weiter fahren. Die Busse waren immer sauber, das Personal immer sehr freundlich und geschichtlich total gut informiert, wir haben viele Dinge gelernt.

Wunderbar für einen Überblick. Tolle Besichtigungsmöglichkeiten und Führung inklusive. Leider konnte ich nicht alle nutzen. Kommentar während der Fahrt etwas irreführend (oder ich hab es nicht richtig verstanden). Würde ich jedoch immer wieder buchen.

der 1. Fahrer (Ian?) war genial, weil er viel erzählte und sang. sehr toll. nur leider war der 2. Fahrer wohl faul und ließ alles vom Band laufen...