1. Ungarn
  2. Zentralungarn
  3. Budapest
  4. Burgpalast

Budapest: 3-stündige Sightseeingtour

Produkt-ID: 739
Galerie anzeigen
Ungarn hat seine Grenzen am Dienstag, dem 1. September, für Ausländer (mit Ausnahme von tschechischen, polnischen und slowakischen Staatsbürgern) geschlossen, mit einigen Ausnahmen wie etwa für diplomatische Besuche und andere Notfälle. Das Einreiseverbot bleibt mindestens bis zum 1. Oktober 2020 bestehen.
Zertifiziert
Entdecken Sie bei dieser 3-stündigen Stadtführung die absoluten Highlights der Donaustadt. Besuchen Sie das Burgviertel, genießen Sie die Aussicht vom Gellért-Hügel, erkunden Sie die berühmte Große Markthalle und den Heldenplatz und vieles mehr.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer 3 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch

Teilnehmende, Datum und Sprache wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Genießen Sie einen Rundgang durch das Burgviertel von Buda
  • Bewundern Sie hervorragende Aussicht vom Gellértberg
  • Sehen Sie die den berühmten Heldenplatz im Zentrum von Pest mit Statuen der ungarischen Könige und Fürsten
Beschreibung
Erfahren Sie bei der Besichtigung der bedeutendsten historischen Stätten und Sehenswürdigkeiten von Budapest das Wichtigste aus 1.000 Jahren ungarischer Geschichte. Die 3-stündige geführte Stadtour beginnt an der Kettenbrücke, der ältesten der 9 Brücken der Stadt. Auf der Fahrt auf die Budaer Seite der Donau passieren Sie das eindrucksvolle Parlamentsgebäude und überqueren anschließend den Fluss über die Margaretenbrücke.

Halten Sie als Erstes im Burgviertel, wo Sie auf einem kurzen Spaziergang die wichtigsten Attraktionen des Bezirks sehen. Sie besichtigen
die Matthiaskirche und die ihr zur Donau hin vorgelagerte Fischerbastei, von wo aus Sie einen spektakulären Ausblick auf die umliegende Stadt genießen werden.

Im Anschluss an Ihren Besuch im Burgviertel, fahren Sie weiter zur Zitadelle auf dem Gellértberg. Von diesem markanten Landschaftspunkt aus genießen Sie eine hervorragende Panoramasicht auf die Stadt und die Donau. Ihr weiterer Weg führt Sie dann über die nach der österreichischen Kaiserin benannte Elisabeth-Brücke auf die Pester Seite der Stadt, wo Sie die berühmten Hallen des Zentralmarkts und die größte Synagoge Europas besichtigen können. Fahren Sie anschließend weiter zum Stadtpark.

Passieren Sie das größte Thermalbad Europas und den Zoo von Budapest, bevor Sie am Heldenplatz, wo sich ein Denkmal mit Statuen berühmter ungarischer Könige und Herzöge befindet, einen weiteren Stopp einlegen. Die Tour führt entlang der mächtigen Andrássy Allee in das Stadtzentrum von Pest, vorbei am Opernhaus und der St.-Stephans-Basilika.
Inbegriffen
  • Transport
  • Tourguide
Nicht inbegriffen
  • Eintrittsgebühren
  • Trinkgeld

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Ab CHF 27.15 pro Person

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.4 / 5
basierend auf 899 Bewertungen
Übersicht
Service
4.3/5
Organisation
4.3/5
Preis-Leistung
4.2/5
Sicherheit
4.6/5

Angeboten von